Lachyoga – Jung und gesund bleiben durch Lachen

VHS-Kursnummer: 32252

Titel: Lachyoga – Jung und gesund bleiben durch Lachen
Termine: 6.07.2021 bis 10.08.2021
Wochentag: dienstags, von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Zahl der Kurstage: 6, Zahl der Unterrichtseinheiten: 12
Veranstaltungsort: Musik- und Kunstschule Garten

Buchungen erfolgen über die Volkshochschule Remscheid

In diesem Seminar erlernen Sie, wie man ohne Grund lachen kann. Dazu braucht es keinen Humor, Witz oder Comedy. Wir arbeiten in der Gruppe mit Blickkontakt und kindlicher Verspieltheit. So wird das Lachen schnell real und ansteckend.

Lachyoga steht auf vier Säulen:

  • Klatschen: unsere Akupressurpunkte werden aktiviert
  • Atemübung aus dem Yoga (Pranayama)
  • verspielte Übungen
  • und das Lachen.

Der Körper schüttet Glückshormone -Endorphine- aus, die Stimmung hebt sich, lindert den Schmerz, stärkt das Immunsystem, reduziert Stress, Abwehrkräfte werden aktiviert, der Sauerstoffaustausch wird erhöht, der Blutdruck reguliert und der Stoffwechsel angekurbelt.

Auch die Wissenschaft beschäftigt sich mit dem Lachen. Die Gelotologie (von griech. gélōs, „das Lachen“) ist die Wissenschaft der Auswirkungen des Lachens. Sie beschäftigt sich mit den körperlichen und psychischen Aspekten des Lachens.

„Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind – wir sind glücklich, weil wir lachen“

Madan Kataria, Arzt und Erfinder des Lachyogas

Material: Bitte bequeme Kleidung, Decke, dicke Socken oder leichte Schuhe und Mineralwasser mitbringen.

Scroll to Top